Die 10 Gebote des Immobilienkaufs

von Erich Meidert

  • Kaufen Sie nur, was Sie sehen und verstehen. Sie müssen dabei ein gutes Gefühl haben, die Elemente des Lebens (Licht und Luft) müssen berücksichtigt sein.
  • Kaufen Sie nur, was Sie selbst beziehen oder Ihren Kindern und Freunden empfehlen würden.
  • Kaufen Sie nur in begrenzt verfügbaren, hochwertigen Lagen d.h. (ruhig, zentral, grün, hell, dadurch jederzeit vermietbar).
  • Kaufen Sie nur für Mieter bezahlbare und damit vermietbare Größen: 1 Zi. 26 – 40 m², 2 Zi. 48 – 63 m², 3 Zi. 63 – 85 m², 4 Zi. 85 – 120 m².
  • Kaufen Sie nur funktionelle Grundrisse mit guter Möblierbarkeit, ausreichenden Abstellräumen und Balkonen.
  • Kaufen Sie nur gehobene Ausstattung: umweltfreundliche Bauweise, Parkett, Marmor, hochwertiger Sanitärausstattung.
  • Kaufen Sie nur in Wohnanlagen mit Niveau: klein, fein, individuell, überschaubar, schöne Architektur, einheitliche Käuferschicht, und Vermietungsphilosophie. Achten Sie auf eine solide, gemischte Mieterstruktur.
  • Kaufen Sie nur, was Sie sich leisten können. Kaufen Sie niemals nur wegen der Steuerersparnis. Vergessen Sie keinesfalls die Tilgung – Ziel: durch reinvestierte Steuern zum Selbstläufer (lieber zu viel als zu wenig tilgen).
  • Kaufen Sie nur, wenn Preis und Leistung nachvollziehbar sind.
  • Kaufen Sie nur von erfahrenen, seriösen Partnern mit effizienter Struktur, bei denen guter Service und perfekte Abwicklung durch kurze Wege garantiert sind.